Apfelausstellung

Am Donnerstag, 28.11.19, traf sich die Gruppe „Sonnenblume“ vor der Eingangsstufe. Die Kinder liefen zu der Postautohaltestelle Häggenschwil und fuhren zum Bahnhof. Mit dem Zug fuhren sie nach St. Gallen ins Naturmuseum.

Dort hatten sie eine Führung durch die Ausstellung „Der Apfel“, welche von Matthias Meier geleitet wurde. Sie lernten die Teile des Apfels kennen und mussten Bilder von Januar bis Dezember vergleichen. Auch Apfelstücke durften sie probieren. Als die Führung fertig war, assen die Kinder im Picknickraum des Museums Znüni. Anschliessend besuchten sie noch eine Tierausstellung, in der man verschiedene ausgestopfte Tiere bestaunen konnte. Auch die Dinosaurier- und Kristallausstellung war spannend. Es hatte sogar einen mindestsens 1.5 Meter großen Kristall.

Als sie wieder nach Häggenschwil fuhren, waren alle Kinder glücklich und zufrieden.

Für das Redaktionsteam: Lea

Fotogallerie