Die Spielgruppe

Die Spielgruppe ist ein wichtiges Angebot der frühen Förderung. Kinder ab drei Jahre lernen sich und ihre Umwelt spielend kennen und machen dabei bis zu ihrem obligatorischen Schuleintritt neue Erfahrungen. Die Spielgruppe ist ein freiwilliges Angebot der Gemeinde bzw. der Schule Häggenschwil. Es ist für die Eltern kostenpflichtig.

Grundidee

Die Grundidee der Spielgruppe ist im Wort bereits enthalten, nämlich «Das Spiel in der Gruppe» zu erfahren.

  • Die Spielgruppe hilft neue Beziehungen aufzubauen. Zusätzlich zu den Eltern lernt das Kind neue verlässliche Bezugsperson kennen.
  • Das Kind kann seine handwerklichen, sprachlichen und körperlichen Fähigkeiten erkennen und erweitern.
  • Es hat Freude am Spiel, lernt sich durchzusetzen, einzustecken und mit Gefühlen umzugehen.
  • Gruppenrituale geben ihm Halt und Geborgenheit, schaffen Ordnung und Orientierung und fördern die Selbständigkeit des Kindes.
  • Beim Spielen, Erfahren und Erleben mit verschiedensten Materialien entfaltet es seine Neugier und Kreativität.
  • Die Sprachentwicklung wird je nach Bedürfnis des Kindes mit unterstützenden Materialien auf spielerische Art und Weise gefördert.

Zudem

  • Lernt das Kind ausserfamiliäre Regeln, Rituale und Zeitstrukturen kennen.
  • Wird es in einem optimalen Umfeld auf die Einschulung vorbereitet.

Die Leiterinnen nehmen die Bedürfnisse des Kindes wahr, gehen darauf ein und schaffen eine Atmosphäre des Vertrauens, in der sich das Kind wohlfühlen kann.

 

Leitsätze und Ziele

Das Kind…

… steht im Mittelpunkt.

… wählt den Zeitpunkt.

… vertraut in seine Fähigkeiten.

… begreift durch Erfahrung.

… lernt mit und von anderen Kindern.

… entdeckt seine Stärken

… fühlt sich zugehörig.

… teilt sich mit.

… vertraut Erwachsenen.

 

Was bringt die Spielgruppe den Eltern?

  • Sie geben ihrem Kind die Möglichkeit, sich mit gleichaltrigen Kindern zum gemeinsamen Spielen zu treffen.
  • Sie geben ihrem Kind die Möglichkeit, andere Bezugspersonen kennenzulernen
  • Sie finden Kontakt zu anderen Eltern mit Kindern.
  • Sie pflegen mit den Leiterinnen den Austausch über Erlebnisse, Ereignisse oder auch über die Entwicklungsschritte ihres Kindes.
  • Sie ermöglichen ihrem Kind einen einfacheren Start in die Schule.

 

Spielgruppe

Richtlinien

Anmeldeformular