Winterlager

Tag 5

Heute hatten wir schönes Wetter gehabt. Eigentlich zu schönes Wetter. Die Sonne hat soo auf uns draufgeknallt. Jedes Essen, dass wir hatten, war mega lecker. Heute Abend findet eine coole Disco statt. Morgen am Samstag ist das coole Skilager zu Ende.

von Noemi und Muriel

Tag 4

Heute Morgen weckte uns der Song „Ich sing es Lied für dich.“ Dann ging es wie üblich: Anziehen, Zmorgen essen und Zähneputzen. Danach machten wir uns bereit für die Skipiste. Wir fuhren mit dem Bus zur Meierhof Talstation.

Wir teilten uns in unsere Gruppe ein. Um 11:30 Uhr assen wir im „Walli“ Zmittag. Es gab Nudeln mit Fleischkäse.

Wir fuhren noch bis um 15h30 Uhr Ski. Und danach, um 16:00 Uhr kam der Bus.

Wir gingen zurück ins Lagerhaus. Die Skikleider nahmen uns Helen und Katja ab. Danach duschten wir. Anschliessend gab es Kuchen, getrocknete Früchte und Beerenshake. Nach dem Zvieri hatten wir Zeit für uns. Um 18:00 Uhr gab es Znacht. Die Küchenfeen kochten uns Lasagne und dazu Salat. Zum Dessert gab es gefüllte Äpfel. Um 20:30 Uhr spielten wir Lotto. Es gab coole Preise zu gewinnen. Wir zogen unsere Pyjamas an und putzten uns die Zähne. Wir hatten um 21:30 Uhr Nachtruhe. Somit war dieser tolle Tag zu Ende.

Von Nora und Gloria

Tag 3

Am Morgen wurden wie immer durch die Musik geweckt. Zum Zmorgen gab es Brot. Danach hatten wir 45 Minuten Zeit, um uns bereit zu machen für das Skifahren. Dann stiegen wir auf den ersten Skibus. Wegen des Windes konnten die Sessellifte erst später geöffnet werden. Die Pisten waren eisig, aber auch traumhaft.

Bis 13:15 Uhr gingen wir Skifahren. Das Walli war immer noch gesperrt.

Darum mussten wir in der Kartischa Mittagessen gehen. Es gab Pommes Frites mit Wienerli. Danach ging es wieder auf die Piste. Am Nachmittag war es sehr sonnig.

Bis 15:30 Uhr fuhren wir noch. Dann ging es wieder mit dem Bus ins Lagerhaus St.Martin. Zum Znacht gab es Reis Casimir. Die Klasse Enz hatte nach dem feinen Znacht den Lagerabend mit vielen Witzen. Nach dem coolen Lagerabend gab es einen sehr traumhaften Himmbeertraum. Um 21:30 Uhr war dann Nachtruhe.

Von Nevio und Raphael

Tag 2

Heute Morgen wurden wir um 08:00 Uhr mit der Musik geweckt. Um halb Neun gab es Zmorgenessen. Nach dem Zmorgenessen mussten wir uns fürs Skifahren anziehen. Wir sind mit dem Skibus zur Meierhof Talstation gefahren. Dann ging jedes Kind zu ihren Leitern. Leider blieben wir nur bis 14:00 Uhr, weil es gestürmt hat.

Als wir wieder im Lagerhaus waren, assen wir Mittagessen. Zum Mittagessen gab es Salat, Rösti, Schnitzel paniert, Bohnen und Härdöpfel mit Speckwürfeln. Das Mittagessen war sehr fein. Bei Urs konnten wir noch Briefkarten kaufen. Danach konnten wir Postkarten schreiben, ausruhen, draussen spielen und lesen.

Als wir Znacht gegessen haben, spielten wir Lotto. Es war ein sehr cooler Tag. Um halb Zehn mussten wir ins Bett.

Von Lia und Mara

Tag 1

Wir hatten heute nicht so schönes Wetter, weil es geregnet hat.

Es hatte nicht so viel Schnee auf der Piste. Und auf einer Piste hatte es sehr viel Schnee. Und es war auch sehr schmutzig auf der Piste.

Am Abend gab es von der Klasse Vollmeier eine Abendunterhaltung. Es gab «Die perfekte Minute» mit Sketch, Tagesschau, Meteo und Werbung.

Von Kaja und Noelia